Service - Ablauf

Service »» Ablauf

Ablauf

Vom Erstgespräch zum Traum-Carport

Sie haben sich für einen Carport vom Feinsten entschieden. Herzlichen Glückwunsch. Unsere klar strukturierte Vorgehensweise sichert einen reibungslosen Produtionsablauf und garantiert Ihnen den vereinbarten Montagetermin.

Planungsphase mit fachlich hochwertigem und kostenfreiem Service

Unsere kompetenten Fachberater stellen Ihnen Ihr Wissen kostenfrei zur Verfügung und finden mit Ihnen das Carport das in Optik, Funktion und Investitionsvolumen zu Ihnen passt. Nutzen Sie die Möglichkeiten die wir Ihnen bieten. Fachberatung und Aufmaß vor Ort – Bilder oder Besichtigung von Referenzobjekten, ausführliches Angebot mit 3-D Darstellung, Statik, Bauantrags-Komplett-Service, etc.

Auftragserteilung vorbehaltlich Baugenehmigung

Wenn Sie Ihren Wunsch-Carport mit Ihrem Fachberater festgelegt haben, erhalten Sie eine ausführliche Auftragsbestätigung. Hier sind alle wichtigen Details niedergeschrieben. Kontrollieren Sie diese bitte genau und achten Sie insbesondere darauf, dass bislang mündlich getroffene Absprachen auch verzeichnet sind. Sollte hier etwas fehlen, kontaktieren Sie bitte Ihren Fachberater. Die Gültigkeit der Auftragsbestätigung ist stets „vorbehaltlich Baugenehmigung“, d.h. dass Sie nur gilt, sofern das Objekt baurechtlich aufgestellt werden darf.

Bauantragsphase

Hier gibt es zwei Möglichkeiten:

1. Sie beantragen die Baugenehmigung selbst

Hier ist es wichtig, dass Sie uns schnellstmöglich wissen lassen, welche Unterlagen (Baubeschreibung, Technikblatt, Statik) Sie von uns benötigen und uns über den Ablauf Ihres Baugenehmigungsverfahrens auf dem Laufenden halten.

2. Sie nehmen unseren Bauantrag-Komplett-Service in Anspruch

Hier ist es wichtig, dass wir von Ihnen zügig die dafür notwendigen Unterlagen zur Verfügung gestellt bekommen. Unsere Bauantragsabteilung kontaktiert Sie ggfs., um Sie über die benötigten Unterlagen zu informieren.

Wenn alle notwendigen Unterlagen vorliegen, erstellt die technische Abteilung die unterschriftsfertigen Unterlagen für Sie. Diese erhalten Sie zugesandt, um Sie mit Datum und Unterschrift versehen an das Amt weiterzuleiten. Selbstverständlich erhalten Sie auch eine Kopie für Ihre Akten.

In einigen Fällen erhalten Sie eine Eingangsbestätigung vom Bauamt, von der Sie bitte eine Kopie an uns weiterleiten. Hier werden auch teilweise Unterlagen nachgefordert, die unsere Technik-Abteilung selbstverständlich nachliefert. Auch einen ablehnenden Bescheid leiten Sie bitte zügig in Kopie an uns weiter. Oftmals kann man durch Rücksprache mit der Behörde, Nachreichen von Unterlagen oder kleine Änderungen, in Absprache mit Ihnen, doch eine Genehmigung erhalten.

Kein Vertrag bei negativem Bauantrag-Bescheid (im seltenen Fall)

Sollte der Antrag abgelehnt werden und wir keine Möglichkeit mehr sehen, so ist der Auftrag nichtig. Bei uns zahlen Sie trotz hohem Einsatz keinen Cent. Nur die Baugenehmigungs-Pauschale (wie auch im Realisierungsfall), in Höhe von á 190,00 EURO zzgl. ges. MwSt., sofern Sie diesen Dienst in Anspruch genommen haben.

Abruf des Objektes

Wenn die baurechtliche Seite bezüglich des Aufbaues geklärt ist, warten wir auf Ihren Abruf. Kontaktieren Sie uns dazu am besten telefonisch oder per Email. Wenn wir das Bauantrag-Verfahren übernommen haben, starten wir mit dem Eingang der Genehmigung. Die geschätzten Lieferzeiten entnehmen Sie bitte der Auftragsbestätigung. Unsere Disposition plant Ihre Lieferung dann frühestmöglich ein. Sofern dies mit unserem Fachberater nicht bereits festgelegt ist, ist es wichtig, dass Sie die Erreichbarkeit der Baustelle mit unserer Disposition nochmals genauestens klären. Insbesondere in Neubaugebieten ist das oft wichtig und notwendig.

Schriftliche Lieferankündigung

Etwa 7-10 Tage vor Lieferung erhalten Sie eine schriftliche Lieferankündigung von uns. Hier finden Sie den geplanten Liefertermin und auch den Namen und die Telefonnummer des Fahrers. Als Anlage erhalten Sie auch die Rechnung, damit Sie sich auf die Zahlung vorbereiten können.

Anlieferung

Zu 90% erreicht der Fahrer die Baustelle zum geplanten Zeitpunkt, doch auch er ist gegenüber Staus, schlechtem Wetter, vorangegangenen, eventuell problematischen Abladestellen und mehr nicht gefeit. Bitte haben Sie dafür Verständnis.

Er ist angewiesen, Sie bei Änderungen per Handy auf dem Laufenden zu halten. Am besten sind Sie oder jemand Ihres Vertrauens vor Ort, der bei den Abladevorgang unterstützt und sich auch von der Qualität der Ware überzeugt. Wenn niemand vor Ort ist, muss die Abladestelle deutlich gekennzeichnet sein. Sollte abweichend von unseren sonstigen Bedingungen, Zahlung bei Anlieferung vereinbart sein, muss sichergestellt sein, dass die Zahlung bis zum Abladen geklärt ist, da der Fahrer sonst angewiesen ist, nicht abzuladen und anfallende Kosten zu Ihren Lasten gehen. Einige Kommissionswaren (Dachbleche, Dachpfannen, große Leimbinder, u.m.) werden gesondert angeliefert. Davon erhalten Sie aber schriftlich Kenntnis.

Nach dem Abladen und Prüfen der Ware erhält der Fahrer eine Unterschrift auf dem Lieferschein und Sie gegebenenfalls seine auf der Rechnung.

Montage

Hier gibt es 3 Möglichkeiten:

1. Montage durch uns

2. Montage durch Montage-Service

Wir vermitteln Ihnen auf Wunsch günstige Fachleute zum Festpreis mit denen wir seit Jahren zusammenarbeiten. Den Namen und die Telefonnummer des Monteurs erhalten Sie ebenfalls mit der schriftlichen Lieferankündigung. Die Montage beginnt zu 80% am Folgetag der Lieferung. Der Monteur wird sich telefonisch bei Ihnen melden. Sprechen Sie mit Ihm durch, wo er notwendige Ressourcen erhält (z.B. Wasser und Strom). Am besten ist es, wenn Sie mit Ihm vor Montagebeginn nochmals die Details von Standort und Ausführung durchsprechen.

In einigen Fällen (steht in Angebot und Auftragsbestätigung) müssen Sie für Übernachtung mit Frühstück für das Montageteam sorgen. Das dient dazu, die Montage zu beschleunigen.

Zum Ende der Montage steht die Abnahme und die Bezahlung der Montage. Sprechen Sie den Fertigstellungszeitpunkt mit dem Monteur genau ab. Sie quittieren Ihm den ordnungsgemäßen Zustand und er quittiert Ihnen die Zahlung des Montagepreises.

3. Selbstmontage

Insbesondere unsere einfachen Carports sind mit etwas handwerklichem Geschick leicht selbst zu montieren. Die notwendige Anleitung erhalten Sie von uns. Sie sollten allerdings mit der mehrfachen Montagezeit rechnen, die ein Fachmann benötigt. Doch hat man es geschafft ist das Einparken doppelt so schön.

Einparken. Freuen. Glückwunsch.

Sie haben einen original MÜSEL Carport vom Feinsten erworben. Herzlichen Glückwunsch.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit Ihrem Objekt, das Ihr Auto und gegebenenfalls Ihre sonstigen Dinge von nun an vor Wind, Wetter, Schnee, Sonne und Diebstahl schützt.

Sie haben Fragen zum Ablauf? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
Wir beraten Sie gerne. 06333 - 650 70

Produkte

Carports vom Feinsten - Qualität aus Meisterhand